Mitläufer?
Ausnahmsweise!

11.06.2019

Weil Nachhaltigkeit nicht nach großen Worten ruft, sondern nach vielen kleinen Schritten, haben wir auch dieses Jahr die »Aktionstage Nachhaltigkeit« genutzt, um einen Beitrag zu leisten.
Was hat es mit dieser Aktion nochmal auf sich? Sie soll auf die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen aufmerksam machen.
Ein Weg, den wir im wahrsten Sinne des Wortes mitgehen, indem wir eine Woche lang so oft wie möglich das Auto stehengelassen und stattdessen viele, viele Schritte getrackt haben.

Für jeden 1000. Schritt geht nun 1 Euro an eine Organisation, die einen Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz leistet. Auf diese Weise sind unter dem Motto #CofinproHältSchritt großartige 2224 Euro zusammengekommen. Wir sind stolz!
Übrigens auch auf unsere Mitarbeiter, die den Rekord unserer Beraterin Maya vom letzten Jahr nicht auf sich sitzen lassen wollten und ihr mit viel Einsatz den Rang abgelaufen haben. Dieses Jahr geht der Applaus an den neuen Rekordhalter Udo, der allen anderen einige entscheidende Schritte voraus war.
Zum Glück geht’s ja aber nicht ums Gewinnen als um, ja genau, viele kleine Schritte für den richtigen Zweck. Und daher: Danke fürs Mitmachen, Ihr Lieben!

ZUR PINNWAND