Plattform für den B2C-Vertrieb von Wertpapieren

TOP-3-Asset Manager

TOP-3-Asset Manager

Ziele

  • Aufbau einer Endkundenplattform für den Vertrieb von Fondsportfolien
  • Schnelle Time-to-market durch hohen Grad an Integration von bestehenden Services (Wertentwicklungsprognose, Know-your-customer-Verifikation, mTAN-Verifikation)

Aufgaben

  • Ermittlung und Definition der Anforderungen als Basis für User Stories
  • Konzeption und Aufbau der Gesamtarchitektur bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Betriebsprozessen
  • Umsetzung eines möglichst hohen Automatisierungsgrads in der Release-Kette zur Reduktion von Release-Zeiten und -Intervallen
  • Planung und Implementierung der Betriebsprozesse

Ergebnisse

  • Berücksichtigung und Zusammenführung der Anforderungen aller Stakeholder
  • Flexible und modulare Lösung durch Einsatz von Microservices
  • 3-wöchige Release-Zyklen durch Einsatz von Continuous Integration und Continuous Delivery
  • Unabhängigkeit vom verwendeten Endgerät des Kunden (Browser, Tablet, App) durch Entwicklung einer Responsive Single-Page Application

Unser Beitrag

  • Etablierung der agilen Vorgehensweise Scrum beim Kunden und Coaching des Kunden in Scrum
  • Enge, regelmäßige Abstimmung mit der Produktentwicklung zur frühzeitigen Verprobung neuer Funktionalitäten
  • Iterative und inkrementelle Entwicklung im Rahmen von dreiwöchigen Sprints
  • Entwurf und Implementierung der Ziel-Architektur
  • Aufbau der Betriebsprozesse sowie der Betriebsplattform
  • Abstimmung mit dem externen IT-Dienstleister zur Aufrechterhaltung des täglichen Betriebs