Webjars - Süsses
auch im Frontend

09.05.2018

Zwar haben wir nicht wie das Cookie-Monster in die Keksdose gegriffen, uns dafür Webjars aber mal näher angeschaut .Frontend-Developer züchten mit npm oder yarn gerne ihre eigene Tool-Landschaft zum Dependency-Management . Mit Webjars zeigt unser Senior Consultant David Olah, wie man dem altgedienten Maven noch ein paar Tricks für’s Frontend beibringen kann. Und zwar hier.

ZUR PINNWAND