Cofinpro macht
Bella Figura

04.01.2019

Fleißige Kenner unserer Firmenkultur wissen, dass wir für unseren Adventsworkshop jedes Jahr die ganze Cofinpro-Clique an einen neuen Ort einladen, um mit Pauken und Trompeten den Jahresausklang zu feiern. Welcher Ort das ist, bleibt unser Geheimnis, und zwar bis zum Abflug. So geht das seit Jahren, doch im Dezember 2018 fand trotzdem eine Premiere statt: Nicht nur, weil wir statt einer Metropole dieses Mal die wunderschöne Küste Apuliens angesteuert haben, sondern vor allem, weil wir erstmals in einem eigens für uns gecharterten Cofinpro-Flieger unterwegs waren. 145 Mitarbeiter aus neun Standorten in einem Flugzeug ... die Stimmung hier in Worte zu fassen ist ja wohl völlig überflüssig!

Umgeben von den bezaubernden Rundbauten Alberobellos, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehören, ließ das Seelebaumelnlassen dann nicht lange auf sich warten. In die zauberhafte »Borgo Egnazia« wären wir am liebsten direkt eingezogen, stattdessen haben wir uns aber nach einem Pasta-Workshop und Olivenöl-Tasting mit einem denkwürdigen Dinner belohnt, das Ganze mit denkwürdigem Wein abgelöst und – mal wieder – eine denkwürdige Party gefeiert. Grazie, liebe Kollegen, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

ZUR PINNWAND