Modernisierung von Bestandssystemen

Das Prinzip »One size fits all« ist veraltet. Stattdessen ist eine IT gefragt, die zukunftsfähig ist und dazu effektiv.

Das Prinzip »One size fits all« ist veraltet. Stattdessen ist eine IT gefragt, die zukunftsfähig ist und dazu effektiv.

Das Prinzip »One size fits all« ist veraltet. Stattdessen ist eine IT gefragt, die zukunftsfähig ist und dazu effektiv.

Die Herausforderung

  • Bestehende Anwendungslandschaften sind veraltet und schlecht wartbar, vor allem wegen der oftmals nur reaktiven Weiterentwicklung der Systeme
  • Der Einsatzzweck der IT unterscheidet immer mehr nach unterschiedlichen Nutzergruppen: Kunden, Partner, Mitarbeiter etc.
  • Eine unternehmensweite Standardisierung der IT-Landschaft ist durch die Vielzahl der Anwendungen und Einsatzzwecke nicht möglich

Unser Lösungsansatz

  • Analyse bestehender Anwendungen und Identifizierung des passenden Ansatzes unter Berücksichtigung der IT-Strategie: Modernisierung oder Ablösung
  • Umsetzung von Modernisierungsmaßnahmen mithilfe von agilen Vorgehensweisen, abhängig von der Plattform und dem Einsatzzweck: Kunden, Partner, Mitarbeiter etc.
  • Erstellung von Migrationskonzepten zur Überführung von Nutzerdaten und Kunden auf die Zielarchitektur und begleitende Ablösung von Altsystemen durch geeignete Migrationsansätze
  • Begleitung von Security Audits, um Schutzziele der Anwendung sicherzustellen
  • Modernisierung der Software-Toolchain im Kontext von Legacy-Systemen, um die gesamte IT-Effektivität nachhaltig zu steigern

Ihr Nutzen

  • Gesicherte Zukunftsfähigkeit der IT unter Berücksichtigung etablierter Systeme
  • Auf das Wesentliche reduzierte IT-Komponenten – niedrigere Komplexität als Basis für kontinuierliche Weiterentwicklung

Referenzprojekte

Welche Projekte haben wir im Umfeld unserer Fokusthemen bereits gemeistert und was war das Kundenziel? Welche Schritte waren nötig, welchen Beitrag konnten wir leisten und welchen Nutzen haben wir bewirkt? Hier erfahren Sie es anhand einer Auswahl.

Medien

Wissen soll man teilen. Unsere Einschätzungen rund um spannende Fragen für Fachmedien aufzuschreiben oder in Form von Pressemitteilungen kundzutun, das lassen wir uns nicht nehmen. Hier finden Sie sämtliche Veröffentlichungen.