Effiziente Bestandsprozesse

In die Jahre gekommene Systeme, schwache Innovationskultur und enormer Wettbewerb um Neukunden: Die Anforderungen der Gegenwart könnten nicht komplexer sein.

In die Jahre gekommene Systeme, schwache Innovationskultur und enormer Wettbewerb um Neukunden: Die Anforderungen der Gegenwart könnten nicht komplexer sein.

In die Jahre gekommene Systeme, schwache Innovationskultur und enormer Wettbewerb um Neukunden: Die Anforderungen der Gegenwart könnten nicht komplexer sein.

Die Herausforderung

  • Viele Banken haben in der Niedrigzinsphase hohe Stückzahlen im Bestand aufgebaut, die Bearbeitungskapazitäten wurden aber nicht in gleichem Maße angepasst
  • Der Wettbewerb um Neukunden macht die zukünftige Nutzung zu einem zentralen Element des Geschäftserfolgs in der Kreditsparte
  • Die Erwartung der Kunden an Service und Komfort hat sich deutlich erhöht. Die Wechselwilligkeit ist stark gestiegen und durch die Regulatorik begünstigt
  • Die Vielzahl kleinteiliger Bestandsprozesse und wenige Ansatzpunkte für die Prozess- oder Produktfokussierung machen klassische Optimierungen unattraktiv

Unser Lösungsansatz

  • Health-Check im Bestandskundengeschäft zur Analyse von Mengengerüsten, Prozessvarianz und Effizienz der Bearbeitungsschritte
  • Optimierung von Prozessbündeln durch Bildung generischer Prozessmuster, etwa für Antrags- und Entscheidungsprozesse sowie Kundenkommunikation in der Bestandsführung
  • Höhere Self Service-Fähigkeit in der Bestandsführung und Einbindung des Kunden in die Bestandsprozesse (Stammdatenverwaltung, Prolongationsrechner, Ablöserechner etc.)
  • Nutzung von Automatisierungsoptionen und Einsatz kosteneffizienter Technologien (etwa Robotic Process Automization anstelle komplexer Schnittstellen)

Ihr Nutzen

  • Mehr Kundenzufriedenheit durch direkte Einbindung sowie Transparenz und Verbindlichkeit Ihrer Prozesse in der Bestandsführung
  • Bessere Nutzung Ihres Bestandskundenpotenzials durch Vermeidung von Fremdablösen und Erhöhung der Prolongationsquote
  • Sinkende Stückkosten in der Bestandsbearbeitung
  • Bessere Skalierbarkeit der Bestandsverwaltung und Vermeidung von Personalaufbau

Referenzprojekte

Welche Projekte haben wir im Umfeld unserer Fokusthemen bereits gemeistert und was war das Kundenziel? Welche Schritte waren nötig, welchen Beitrag konnten wir leisten und welchen Nutzen haben wir bewirkt? Hier erfahren Sie es anhand einer Auswahl zum Thema Effiziente Bestandsprozesse.

Medien

Wissen soll man teilen. Unsere Einschätzungen rund um spannende Fragen für Fachmedien aufzuschreiben oder in Form von Pressemitteilungen kundzutun, das lassen wir uns nicht nehmen. Hier finden Sie sämtliche Veröffentlichungen zum Thema Effiziente Bestandsprozesse.