Blockchain

Im Zahlungsverkehr sowie in Kredit- und Wertpapierthemen führt das Thema Blockchain zu einem Paradigmenwechsel – Chancen und Risiken für das Finanzsystem inklusive.

Im Zahlungsverkehr sowie in Kredit- und Wertpapierthemen führt das Thema Blockchain zu einem Paradigmenwechsel – Chancen und Risiken für das Finanzsystem inklusive.

Im Zahlungsverkehr sowie in Kredit- und Wertpapierthemen führt das Thema Blockchain zu einem Paradigmenwechsel – Chancen und Risiken für das Finanzsystem inklusive.

Die Herausforderung

Mit der neuen Technologie ergeben sich jede Menge relevanter Fragen, die wir in unsere Analyse einbeziehen:

  • Welche konkreten Einsatzszenarien sind denkbar, und wo liegen Chancen, Hindernisse und Grenzen?
  • Welche Standards für die Blockchain werden sich durchsetzen?
  • Ist es ratsam zu warten, bis die Technologie sich aus den Kinderschuhen in die Praxis entwickelt hat, oder gilt es jetzt zu handeln?
  • Sorgen sich etablierte Finanzdienstleister zu Recht, Blockchains könnten einzelne Geschäftsbereiche überflüssig machen und was sind die Handlungsoptionen?

Unser Lösungsansatz

Die Möglichkeiten und Grenzen der Blockchain-Technologie müssen zeitnah analysiert, konkrete Anwendungsfälle identifiziert werden. Anhand einer Impact-Analyse lassen sich z.B. die Auswirkung auf die bestehende Organisation, Prozesse sowie auf IT-Systeme erkennen. Um schnell erste Erfahrungen mit der Neuerung zu sammeln, ist es sinnvoll, die ersten Anwendungsfälle prototypisch umzusetzen. Als Einstiegsszenarien eigenen sich Fälle rund um die Abwicklung von Aktien, Bonds und einfachen derivativen Finanzinstrumenten. Vorteile bietet Blockchain aber auch bei allen größeren und komplizierteren Kreditgeschäften wie beispielswiese Konsortialfinanzierungen. Weitere Anwendungsfälle finden sich unter anderem im Kontext Digitaler Identitäten oder in Compliance-Themen wie Know-your-customer (KYC).

Ihr Nutzen

Im Prinzip ist die Blockchain ein dezentrales Buchungssystem – ein sogenanntes »Distributed Ledger« –, in dem jede Transaktion erfasst wird und das dezentral und transparent auf vielen Rechnern verteilt gespeichert ist. In der Theorie ermöglicht die Blockchain-Technologie einen schnellen und kostengünstigen Transfer von Vermögenswerten zwischen Partnern. Diese müssen sich weder kennen noch vertrauen, und auch eine zentrale zwischengeschaltete Instanz als Intermediär ist nicht notwendig.

Referenzprojekte

Welche Projekte haben wir im Umfeld unserer Fokusthemen bereits gemeistert und was war das Kundenziel? Welche Schritte waren nötig, welchen Beitrag konnten wir leisten und welchen Nutzen haben wir bewirkt? Hier erfahren Sie es anhand einer Auswahl zum Thema Blockchain.

Medien

Wissen soll man teilen. Unsere Einschätzungen rund um spannende Fragen für Fachmedien aufzuschreiben oder in Form von Pressemitteilungen kundzutun, das lassen wir uns nicht nehmen. Hier finden Sie sämtliche Veröffentlichungen zum Thema Blockchain.